Über uns · Kontakt · Datenschutz · Impressum · AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Preview

Aktuelle Filme
Mit Siebzehn
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Tangerine L.A.
 » DVD kaufen
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Regisseur Gianni Zanasi
Geboren 1965 bei Modena, Studium der Philosophie in Bologna, dann Bühnenschriftstellerkurse und eine von Nanni Moretti organisierte Filmemacherausbildung.
Nicht dran denken

2007 NON PENSARCI - NICHT DRAN DENKEN
(Festival von Venedig, Venedig-Tage)
2004 LA VITA È BREVA MA LA GIORNATA È LUNGHISSIMA
(Venedig, Wettbewerb)
1999 FUORI DE ME
(Turin, Wettbewerb)
1998 A DOMANI
(Venedig, Wettbewerb)
1995 NELLA MISCHIA
(Cannes, Quinzaine)
1992 LE BELLE PROVE
(Kurzfilm)


Valerio Mastandrea
Geboren 1972 in Rom. Eine der originellsten Persönlichkeiten der Erneuerung des italienischen Kinos, von Marco Müller als "italienischer Jerry Lewis" bezeichnet. Die jungen und ebenso etablierten Filmemacher wie Ettore Scola und Nanni Moretti setzen immer wieder auf seine Zurückhaltung, die - in einer Landschaft meist extrovertierter Schauspieler - komplexe Figuren darzustellen vermag.
In NICHT DRAN DENKEN verleiht er dem von Zweifeln gepackten Rocker eine existentielle Tiefe, die das besondere Etwas dieses Films ausmacht. "Wir mussten uns nur anschauen", so Gianni Zanasi, "um zu wissen, wie aus Stefano einer jener unwiderstehlichen und befreienden "weisen Toren" werden würde. Er hat das seltene Talent, mehr an den Menschen als die Parodie zu glauben, und so werden wir Zeuge des komischen Dramas eines Lebens, das unser eigenes sein könnte."
2008 CHI NASCE TONDO von Alessandro Valori
TUTTA LA VITA DAVANTI von Paolo Virzi
2007 NOTTURNO BUS von Davide Marengo
NON PENSARCI von Gianni Zanasi
2006 IL CAIMANO von Nanni Moretti
N von Paolo Virzi
2005 L'ORIZZONTE DEGLI EVENTI von Daniele Vicari
2003 GENTE DI ROMA von Ettore Scola
2002 VELOCITA MASSIMA von Daniele Vicari
2001 DOMANI von Francesa Archibugi
2000 LA CARBONARA von Luigi Magni
und anderes mehr