Über uns · Kontakt · Impressum· AGB
DVD-Shop
Unsere Filme auf DVD und Blu-ray hier bestellen

Übersicht · Inhalt · Trailer · Interviews · Biografien
Plakat · Background · Besetzung ·  PRESSE-DOWNLOADS
Aktuelle Filme
Tangerine L.A.
Hallohallo!
 » DVD kaufen
National Gallery
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Violette
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Rosie
 » DVD kaufen
Ich und Du
 » DVD kaufen
Prince Avalanche
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Take This Waltz
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen
Der Aufsteiger
 » DVD kaufen
Chico & Rita
 » DVD kaufen
West is West
 » DVD kaufen
Submarine
 » DVD kaufen
Angèle und Tony
 » DVD kaufen
Herzensbrecher
 » DVD kaufen
Benda Bilili
 » DVD kaufen
J´ai Tué Ma Mère
 » DVD kaufen
La Danse
 » DVD kaufen
Still Walking
 » DVD kaufen
Fish Tank
 » DVD kaufen
London Nights
 » DVD kaufen
Space Tourists
 » DVD kaufen
Jungs bleiben Jungs
 » DVD kaufen
Troubled Water
 » DVD kaufen
La Première Étoile
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » Blu-ray kaufen

Repertoire
 » DVD kaufen
Kleine Tricks
 » DVD kaufen
Eldorado
 » DVD kaufen
Stilles Chaos
 » DVD kaufen
Die Kunst des negativen Denkens
Nicht dran denken - Non pensarci
 » DVD kaufen
XXY
 » DVD kaufen
Zum Abschied Mozart
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
Maria Bethânia
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

Film-Archiv
 » DVD kaufen
 » DVD kaufen

SPACE TOURISTS
Ein Dokumentarfilm von Christian Frei
mit Anousheh Ansari, Jonas Bendiksen und Dumitru Popescu
Musik von Jan Gabarek, Steve Reich und Edward Artemyev
Schweiz 2009 · 98 Minuten · 35mm · 1:1.85 · Dolby Digital
Ab 29. Juli 2010 im Kino!
Publikumsseite: www.space-tourists-film.com
TV-Bericht im WDR: Zwischen Himmel und Erde
Jetzt in diesen Kinos zu sehen: www.kino.de
Was darf ein Traum kosten?
Ich würde es auch machen,
wenn es eine Reise ohne Rückkehr wäre ...
Anousheh Ansari, erste weibliche Weltraum-Touristin


Space Tourists
World Cinema Dokumentar-Regiepreis
Sundance Film Festival 2010
Deutsche Premiere
auf dem Münchner DOK.FEST 2010, Wettbewerb
In seinem neuesten Werk wendet sich Christian Frei einem alten Menschheitstraum zu. Dem Traum, dass wir als "ganz normale" Menschen unseren Planeten verlassen und ins Weltall reisen können. Die Amerikanerin Anousheh Ansari hat sich für 20 Millionen Dollar diesen Kindheitstraum erfüllt. Der Film begleitet sie auf ihrer Reise ins All und zeigt den Alltag in der Internationalen Raumstation.
Space Tourists
Kontrastiert wird die grandiose Schönheit dieser Reise durch den irren Trip kasachischer Raketenschrottsammler auf der Jagd nach den begehrten "Rüben", Raketenstufen, die buchstäblich vom Himmel fallen und von Männern mit dinosauriergrossen Trucks erwartet werden.
Space Tourists
SPACE TOURISTS führt den Zuschauer mit atemberaubend schönen Bildern in eine faszinierende Welt voller Überraschungen. Begegnungen mit Menschen, die wir nie erwartet hätten. Orte, noch seltsamer und unbekannter als das Weltall.
FILMTRAILER
SPACE TOURISTS
Filmtrailer ansehen


Space Tourists

INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN
TV-Bericht in TITEL THESEN TEMPERAMENTE (WDR):
Zwischen Himmel und Erde -
Die zwei Welten des Weltraumtourismus
Filmbericht hier ansehen

Was ist uns die Erfüllung eines Traumes wert? Freis Essay begibt sich in einen faszinierenden Kosmos von Träumern und Phantasten, wirft einen Blick auf die zwischen technischer Archaik und Kommerz stehende russische Raumfahrt und wartet mit spektakulären Aufnahmen auf.
NZZ
Frei gelingen fantastische Bilder, die von einer uns unbekannten Welt des Verfalls, der Weite, der Überraschungen erzählen und dabei mitunter unglaublich ausserirdisch wirken.
BaZ
Beeindruckende Bilder von gewaltige Kräfte entfesselnder Technik und von des Weltalls unendlichen Weiten. Was den Film so spannend macht, ist aber, wie er unsere von Science-Fiction-Bildern konditionierten Vorstellungen konterkariert.
Der Bund
Eine Reise im All, die irdischer kaum sein könnte – und ein Schauplatz auf der Erde, der ausserirdischer wirkt als die Raumstation. Der Film erzählt eine Geschichte, die aus Kontrasten und Zwischentönen besteht: Die Absurdität der Multimillionärin im Orbit ist stets greifbar, doch macht sich Frei nie über sie lustig. Die Exotik der Schrottjäger ist ständig da, doch Frei stilisiert sie nicht zu Helden, sondern lässt sie als Berufsleute auftreten, die ein aussergewöhnliches Metier pflegen.
Tages-Anzeiger
In den Dämmerstunden mit ihrem magischen Licht (Kamera: Peter Indergand) und unterlegt von einem höchst suggestiven Soundtrack entwickelt der Film eine betörende Parabel über den Glanz und die Realität des menschlichen Traums.
NZZ am Sonntag
Mit fantastischen Bildern gelingt Frei eine wunderbare Liebeserklärung an die Erde.
Schaffhauser AZ
Zum ersten Mal wird ein Schweizer Film am Sundance Film Festival ausgezeichnet!
Mittelland Zeitung
Christian Frei wird als erfolgreichster Schweizer Dokumentarfilmer gehandelt. Frei ist ein beharrlicher und besessener Filmer. In seinen Projekten stecken stets viel Recherchearbeit und Präzision. Auch für diesen Film hat er sich einiges vorgenommen, indem er gleich mehrere Abenteuergeschichten vereint. "Space Tourists" besticht durch die Nähe zu den Protagonisten, Emotionen und durch die betörenden Filmaufnahmen. Was wie ein Actionfilm beginnt, ist ein virtuos montierter Dokumentarfilm.
Ostschweizer Kulturmagazin
Freis Beharrlichkeit hat sich gelohnt. SPACE TOURISTS deckt mit wachem und doch poetischem Blick völlig neue Facetten des Weltraumtourismus auf, jenseits von Sowjet-Nostalgie und Hochglanzästhetik.
Star TV
Christian Freis neuer Dokumentarfilm hat genau das, was einen guten Film dieses Genres ausmacht: er gewährt Einblicke in Welten, die man kaum oder gar nicht kennt. Das Publikum kommt ins Staunen, man sieht Dinge, die kaum jemand für möglich gehalten hat. Man möchte eigentlich noch viel mehr sehen, der Film dauert aber leider nur 98 Minuten.
Zürcher Oberländer
Unaufdringlich und ohne jede vordergründig moralische Wertung gelingt es Christian Frei in diesem virtuos montierten Dokumentarfilm, in spektakulären Bildern die Folgen einer entfesselten Technologiegläubigkeit vor Augen zu führen und dabei die Grundtugend des Kinos keinen Moment lang aus den Augen zu verlieren: zu unterhalten.
Geri Krebs, Filmportal 451°
Gleich vorweg: dieser Film ist einer der genialsten und kultigsten Dok-Filme, die momentan verfügbar sind. SPACE TOURISTS ist eine wundervolle Liebeserklärung an diesen Planeten.
ensuite
Mit Space Tourists beweist Christian Frei einmal mehr sein großes Können als Dokumentarfilmer. Der Film bewahrt immer die perfekte Distanz: mittendrin aber nie aufdringlich. Der Film wirft viele spannende Fragen auf. Insgesamt ist Space Tourists ein großer, fast schon großartiger, Dokumentarfilm.
Outnow
SPACE TOURISTS zeigt das neue Phänomen Weltraumtourismus nicht als blosse Science-Fiction, sondern als ein Zeichen unserer Zeit. Seine Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Dolch es gelingt Christian Frei, ein differenziertes Bild aller Hauptakteure zu schaffen. Immer wieder fängt er intime Momente ein. Auch bei den schwerreichen Weltraumtouristen, die normalerweise durch eine Schar PR-Beauftragter abgeschirmt werden.
Jahrbuch CINEMA
Die unendliche Landschaft der kasachischen Steppe und die Schwerelosigkeit im All erzählen beide von einer Sehnsucht. Hoffen wir, dass der Film SPACE TOURISTS eine Weile in der Umlaufbahn kreisen wird!
Radio DRS